oekoregion-swv-3-taeler-1.jpgoekoregion-swv-3-taeler-2-donautal.jpgoekoregion-swv-3-taeler-3-yspertal.jpgoekoregion-swv-3-taeler-4-weitental.jpgoekoregion-swv-3-taeler-5.jpg

Präsentation Rosswallfahrt

Präsentation Rosswallfahrt am 19. Februar 2014

Der Einladung von LAbg. Bgm. Karl Moser folgend kamen zahlreiche Gäste zur Präsentation der 3. NÖ Rosswallfahrt nach Yspertal. Diese findet erstmalig am 28. und 29. Juni im Südlichen Waldviertel statt.

Foto: von links nach rechts Tanja Wesely (Kleinregion Ökoregion südl. Waldviertel), Bgm. Heinrich Strondl (Maria Taferl), Irene Kamleithner (Tourismusverband Ysper-Weitental), Bgm. Johann Gillinger (Pöggstall), Kulturreferent Otto Knoll, NÖ Pferdesportverband, Vzbgm. Veronika Schroll (Yspertal), Bgm. Arnold Bauernfried (Bärnkopf), Vzbgm. Manfred Hackl (Gutenbrunn)

Weiterlesen: Präsentation Rosswallfahrt

Gemeindeworkshops 2014

Kleinregionsgemeinden auf der Suche nach neuen Impulsen

In den zwölf Gemeinden der Kleinregion "Ökoregion Südliches Waldviertel" werden gerade die eigenen Gemeinden unter die Lupe genommen.

Im Zuge der Bewerbung "Schloss Pöggstall und Südliches Waldviertel" für die Niederösterreichischen Landesausstellung 2017 wollen die Gemeinden unter anderem besondere Regions-Platzerl finden.

Der erste Workshop hierzu fand in der Gemeinde Raxendorf am 22. Jänner 2014 statt, wo bereits die ersten Ergebnisse gesammelt wurden - diese bilden die Grundlage für weitere Impulse und mögliche Projekte.

In der Gemeinde Hofamt Priel trafen sich Vertreter der Gemeinde und der touristischen Infrastrukturbetriebe am 27. Jänner 2014 um den Workshop ebenfalls abzuhalten.


  • 2014-01-22-Gemeinde-Raxendorf-1
  • 2014-01-22-Gemeinde-Raxendorf-2
  • 2014-01-22-Gemeinde-Raxendorf-3
  • 2014-01-22-Gemeinde-Raxendorf-4
  • 2014-01-27-Gemeinde-Hofamt-Priel

Simple Image Gallery Extended

Vorstandssitzung 21. Oktober 2013

Weitere Schritte wurden gesetzt

Die Kleinregion Ökoregion Südliches Waldviertel setzt auf Identität und Innenmarketing. Seit 1. Juli gibt es die Unterstützung durch ein betreutes Kleinregionenmanagement.

 
Linkes Bild: Vorstandsmitglieder mit Obmann BGM Habegger und KR-Managerin Tanja Wesely. Rechtes Bild:Obmann BGM Habegger überreicht BGM DI Strasser eine Whisky Sonnenuhr als Gratulation zum gewonnen Mandat.

Die Erhaltung und die nachhaltige Weiterentwicklung des gemeinsamen Lebensraums prägt die Zusammenarbeit der zwölf Gemeinden der Kleinregion, durch eine gemeinsam erarbeitete kleinregionale Strategie wurde der Weg niedergeschrieben. 

Weiterlesen: Vorstandssitzung 21. Oktober 2013

Joomla templates by a4joomla

Diese Website verwendet Cookies - nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer „Datenschutzerklärung“. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Webseite besuchen zu können.