oekoregion-swv-3-taeler-1.jpgoekoregion-swv-3-taeler-2-donautal.jpgoekoregion-swv-3-taeler-3-yspertal.jpgoekoregion-swv-3-taeler-4-weitental.jpgoekoregion-swv-3-taeler-5.jpg

4. NÖ Rosswallfahrt im Mostviertel

4. NÖ Rosswallfahrt im Mostviertel

Am 27. und 28. Juni 2015 an der Via Sacra

www.mostviertel.at/NOE-Rosswallfahrt

Obstbaumpflanzaktion

Über 3.000 neue Bäume für die Region


Foto: Mostviertel Tourismus/ weinfranz

Langweilig wird dem scheidenden Viehdorfer Bürgermeister Hans Redl offensichtlich nicht werden. Noch vor der offiziellen Amtsübergabe hat sich der langjährige Kommunalpolitiker in eine neue Herausforderung gestürzt. Nach 40 Jahren Kommunalpolitik, davon 15 Jahre an der Gemeindespitze, widmet sich Redl nun ganz den Obstbäumen.
Seit Januar betreut er als Teil des Teams der LEADER Region Tourismusverband Moststraße die Obstbaumpflanzaktion, welche die drei Regionen Südliches Waldviertel Nibelungengau, Eisenstraße Niederösterreich und die Moststraße vom Regionalverband übernommen haben.

Weiterlesen: Obstbaumpflanzaktion

Gesundheitstag in St. Oswald

Einladung zum Gesundheitstag

Die "Gesunde Gemeinde St.Oswald" mit Arbeitskreisleiterin GR Barbara Leonhardsberger veranstaltet am Sonntag den 1. März 2015 von 10 bis 16 Uhr einen Gesundheitstag in der Volksschule.

Online Umfrage "Spezialitäten und Einzigartigkeiten"

Bitte teilen Sie mit uns Ihre Meinung!

Nennen Sie uns Ihre Spezialitäten und Einzigartigkeiten aus unserer Region "Südliches Waldviertel", die Sie kennen und lieben. Machen Sie mit bei unserer online Umfrage https://www.umfrageonline.com/s/8630a0d

Nachhaltig reinigen für den Klimaschutz

Ein Schwerpunkt der Ökoregion Südliches Waldviertel

Verstärkt auf Nachhaltigkeit und Ressourcenschonung in den Gemeinden der Kleinregion zu achten ist das Ziel. Der Einfluss der Reinigung auf Klimaschutz aber auch auf Wirtschaftlichkeit in puncto Raumluft, Abwasser, Gesundheit und Kosten wurde mit Unterstützung der Energie- und Umweltagentur NÖ genau unter die Lupe genommen.

Unter dem Titel „Nachhaltig Rein“ organisierte die Kleinregion Ökoregion Südliches Waldviertel Schwerpunkttage zur umweltschonenden Reinigung in ihren 12 Gemeinden. „Schon durch unseren Namen wollen wir Nachhaltigkeit in unseren Gemeinden forcieren.“ so Tanja Wesely, Kleinregionsmanagerin. Die Gebäudereinigung ist dafür ein gutes Beispiel. Öffentliche Gebäude, die Schule aber auch jeder Privathaushalt muss geputzt werden, um Sauberkeit und Hygiene zu gewährleisten. Was wir dabei verwenden und wieviel dosiert wird, hat Einfluss auf die Umwelt und unsere Gesundheit. Darum sind alle aufgerufen, dem Beispiel der Gemeinden zu folgen und ihre Putzgewohnheiten zu überdenken. Durch Schul-Workshops wird dieses Bewusstsein auch der nächsten Generation mitgegeben.

Weiterlesen: Nachhaltig reinigen für den Klimaschutz

Joomla templates by a4joomla

Diese Website verwendet Cookies - nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer „Datenschutzerklärung“. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Webseite besuchen zu können.